Bei der Kontrolle auf Anwesenheit wird ein Produkt darauf geprüft, ob es vollständig vorhanden ist. Meistens geschieht dies direkt nach einem Montageschritt um schnellstmöglich fehlerhafte Teile aus dem Produktionsprozess auszuschleusen oder einem Nacharbeitsplatz zuzuführen.

Eine Anwesenheitskontrolle ist eine Art Vollständigkeitskontrolle. Das Produkt ist vollständig, wenn das zu prüfende Teil anwesend ist. Häufig wird eine Anwesenheitskontrolle auch mit einer Positions- oder Lagekontrolle verknüpft.

Die nachfolgenden Bilder zeigen ein Beispiel einer Anwesenheitskontrolle von Kappen bei Kunststoffflaschen.

Produkt ist vollständig

Keine Kappe vorhanden

Ring vorhanden aber Kappe fehlt

Kappe unvollständig (kein Ring)

 

Die nachfolgenden Bilder zeigen ein Beispiel einer Anwesenheitskontrolle von Stanzlöchern am Karosserieseitenteil.

Seitenteil mit Prüfpositionen

2D Bild mit Stanzloch (Position IO)

3D Bild mit Stanzloch (Position IO)

2D Bild mit Stanzloch (Position NIO)

3D Bild mit Stanzloch (Position NIO)

 

Das folgende Video zeigt eine hochgeschwindigkeits Anwesenheits- und Druckkontrolle mit einem Visionsensor.

Kontakt aufnehmen
Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
OK