Seit 1988 erfolgreich am Markt vertreten, entwickelt Krempien+Petersen computergestützte Bildverarbeitungssysteme zur Qualitätskontrolle, für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche. Schwerpunkte sind die Pharmaindustrie und die Automobilindustrie bzw. Automobil-Zulieferindustrie. Aber auch namhafte Unternehmen aus der Lebensmittelindustrie, der Elektronikindustrie, der Verpackungsindustrie und anderen Industriezweigen gehören zu unseren Kunden.

Wir bieten Ihnen fertige Komplettsysteme (z.B. Druck und Prüf-Stationen) an oder entwickeln mit unserem Ingenieurteam für Sie individuelle Hard- und Softwarelösungen, welche 100 prozentig integrierte "inline"-Kamerasysteme zur Echtzeit-Bildverarbeitung beinhalten. Die gesamte Prüfanlage wird den örtlichen Gegebenheiten angepasst und mit vorhandenen bzw. neuen Maschinen verknüpft. So ist es möglich eine vorhandene Maschine mit einem neuen Kamerasystem aufzurüsten, um die Qualität der Produkte zu erhöhen bzw. diese sicherzustellen.

Auch kundenspezifische Sonderlösungen bzw. komplexe Qualitätsaufgaben, welche einen hochwertigen, modernen Maschinenbau voraussetzen, werden angeboten (als Beispiel sei hier eine Partikelprüfanlage für Flaschen oder Ampullen genannt). Neben unserer Vision-Software KUPvision und unserer Steuerung KUPcontrol bieten wir auch kundenspezifische Software- und Hardwareentwicklung an.

Seit Anfang 2004 und damit schon seit über 15 Jahren ist Krempien+Petersen Partner System Integrator der Firma Cognex. Cognex entwickelt Machine Vision Systeme. Durch eine enge Zusammenarbeit mit Cognex sind wir in der Lage jederzeit auf die neuesten Bildverarbeitungsalgorithmen und -sensoren weltweit zuzugreifen. Durch unsere langjährigen Erfahrungen und herausragenden Kenntnisse auf dem Gebiet der Qualifizierung haben wir die Möglichkeit alle Stufen einer Qualifizierung durchzuführen, welche besonders im pharmazeutischen Bereich eine hohe Bedeutung hat.

Mit mehr als 1,5 Million ausgelieferten Systemen ist Cognex unbestreitbar führend in der industriellen Bildverarbeitung. Mit einer Vielzahl an eigenen Niederlassungen in Nordamerika, Europa, Japan und Südostasien kann Cognex auch den Anforderungen global tätiger Unternehmen bezüglich Supportdienstleistung gerecht werden. Durch den Einsatz von Cognex-Systemen ist Krempien+Petersen in der Lage auch einen schnellen Support in Ländern außerhalb von Deutschland und Europa zu garantieren.

Kontakt aufnehmen
Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
OK